Schwarzwaldverein Yburg
*** Unser Wander- und Radl- Programm liegt in gedruckter und bald auch in digitaler (pdf) vor, die gedruckte Ausgabe gibt es bei allen aktiven Wanderführer*Innen – viel Spass!***
Schloss Neu-Eberstein Schloss Neu-Eberstein

Wanderprogramm 2024 mit einigen Neuerungen

Für alle, die gerne wandernd oder radfahrend unterwegs sind, hat der Schwarzwaldverein Yburg ein recht interessantes Programm für 2024 zusammengestellt. Neben den vielfältigen Radtouren ist dieses Mal wieder ein einiges für Familien und jung gebliebene dabei. Von den spannenden Erkundungstouren bis zu den unheimlichen Kürbisgeistern ist alles dabei. Die neuen Wanderprogramme liegen in den Ortsverwaltungen aus oder sind bei den Wanderführern erhältlich.

Abrufbar unter Wander- und Radprogramm  

 

Demnächst

Mrz
3
So
SPORT-Wanderung 28,5 km ist ausgebucht!
Mrz 3 ganztägig
SPORT-Wanderung 28,5 km ist ausgebucht!

Diese Sportwanderung war in null komma nix ausgebucht!

Der Schwarzwaldverein Yburg unter der Leitung von Gerd Groß und Petra Maurel laden zur nächsten Sportwanderung am Sonntag, den 03. März ein. Die Wanderung führt über den Engelsfelsen in Bühlertal zu den Geroldsauer Wasserfällen, den Grobach hinauf und über die Gertelbacher Wasserfälle wieder zurück. Insgesamt eine tolle Schwarzwälder Landschaft mit vielen Aussichtspunkten! Sie hat eine Gesamtlänge von 28,5 km mit 1040 Hm und dauert 7 h. Startpunkt ist um 10:00 Uhr bei der Tourist Information, Hauptstraße 92, 77830 Bühlertal. Um Anmeldung bis zu 01. März wird gebeten unter gg.wandern@gmail.com oder über +491715684547. Ausführliche Informationen :

Eine Tour, nicht barrierefrei mit vielen steilen Anstiegen … Dafür aber auch vom Feinsten: Engelsteig – Wasserfälle Geroldsau + Grobbach + Gertelbach. Wer sich die Zeit nimmt und die Panoramen wertschätzt, hat mächtig was zu sehen.

Der steilste Wingert in Baden-Württemberg, romantische Strecken mit zauberhaften Bachquerungen und ein Wasserfall nach dem anderen. Wer mag, nimmt den Klettersteig mit, er lässt sich aber auch bequem umgehen.

Weidetiere, schottische Highlander, Schafe, Ziegen, Pferde, Esel, Alpakas begleiten uns auf unserem Weg durch freies Kulturland, tiefe Wälder und vorbei an mächtigen Felsen, viele von ihnen bieten bei gutem Wetter wunderschöne Panoramen. Aber auch Hühner, Gänse, Enten geben sich in den Gehöften ein Stelldichein.

Auch die Fauna versteckt sich nicht und bietet fast zu jeder Jahreszeit Impressionen zum Anfassen.

Schwarzwald: Aussichtsreicher Rundwanderweg
Eine Wanderroute der Superlative. Nur für Wanderer mit guter Kondition geeignet.

Einen kleinen Klettersteig gilt es gleich am Anfang zu bewältigen. Hier sind technische Kenntnisse erforderlich, der Engelsteig (T3).

Weiter geht es auf der Augenblick Runde zur Lourdes Grotte und steil bergauf zur Emil Kern Hütte. Eher gemütlich geht es in einem ständigen Auf und Ab von einem Aussichtspunkt zum Anderen, oberhalb von Liehensbach, bis wir zur Bildeiche kommen.

An der Wasserscheide geht es in das Tal der Steinbach. Umrunden das monströse Wasserrückhaltebecken und beschreitet an den wilden Ufern des Baches den Aufstieg, vorbei an den Lochmatten, wild romantisch und in Begleitung von schottischen Hochlandrinder hoch zum Zimmer Platz.

Geroldsau bzw. Malschbach öffnet sich im Tal. Pferdekoppeln, frische Brunnen und malerische Häuser bringen uns zu den Geroldsauer Wasserfällen.

Wer jetzt noch nicht im Staunen war, dem wird der Atem stocken, märchenhaft und verwunschen lässt sich der Grobbach mit seinen turbulenten Wasserspielen auf keinen Vergleich ein.

Im Bütthof besteht die erste Möglichkeit der Einkehr.

Vorbei am Schottischen Highlander geht es steil am oberen Grobbachtal nach oben. Hier zeigt sich, wer gut bei Kondition ist. Zur Belohnung wartet der Schwanenwasen mit gut bürgerlichem Essen und kalten Erfrischungsgetränken.

Durch den Wald, unterhalb der Bühlerhöhe (ehemaliges 5* Hotel) betreten wir Premium Pfade. Schroffen und Felsen wechseln sich im Spiel ab und bieten verschiedene Panoramen über die Rheinebene sowie das Bühlertal. In der Senke das Waldgasthaus Kohlbergwiese, letzte Einkehrmöglichkeit mit großem Spielplatz und feinen Liegewiesen zum Ausruhen, … bevor der letzte Anstieg zu bewältigen ist.

Zur Belohnung erwartet uns das atemberaubende Panorama der Herta Hütte (Tagesrucksack Verpflegung kann aufgebraucht werden), Falken-, Eulen-Wiedenfels und  Gertelbach Wasserfall verwöhnen nochmals unsere Sinne zu erreichen über den unbeschreiblich schönen Paradiesweg.

Der Gertelbach Wasserfall eine Märchenlandschaft, Hexen, Trolle, Feen, Prinzen* …. man würde sich nicht wundern, einem dieser Wesen zu begegnen.

Zur Einkehr oder Rast bietet diese Tour viele Möglichkeiten: Bütthof, Schanewasen an der B 500, Waldgasthaus Kohlbergwiese.

Als Rastplatz bieten sich die Emil Kern Hütte, Herta Hütte, Wiedenfelsen an.

Anmeldeschluss: 01.03.2024

Anmeldung über die WhatsApp Gruppe Gerd’s Wandergruppe, gg.wandern@gmail.com oder über +491715684547

(Bitte immer mit Vorname, Nachname, Handynummer und E-Mail Adresse)

Wegen Wetter oder aktuellem Anlass behalten wir uns vor: Durch- und Streckenführung sowie Treff- und Zeitpunkt zu ändern.

Freizeitsport ist mit Gefahren verbunden und Unfälle können auch bei großer Sorgfalt unserer Wanderführer*Innen nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Der Schwarzwaldverein übernimmt bei Unfällen etc. keine Haftung.

 

Unsere Termine

Mrz
3
So
ganztägig SPORT-Wanderung 28,5 km ist ausg...
SPORT-Wanderung 28,5 km ist ausg...
Mrz 3 ganztägig
SPORT-Wanderung 28,5 km ist ausgebucht!
Diese Sportwanderung war in null komma nix ausgebucht! Der Schwarzwaldverein Yburg unter der Leitung von Gerd Groß und Petra Maurel laden zur nächsten Sportwanderung am Sonntag, den 03. März ein. Die Wanderung führt über den [...]
12:00 Auf dem Ortenauer Friedenspilger...
Auf dem Ortenauer Friedenspilger...
Mrz 3 um 12:00 – 17:00
Auf dem Ortenauer Friedenspilgerweg - 2. Etappe
Diese Wanderung wird auf einen späteren Termin verschoben! Auf dem Ortenauer Friedenspilgerweg – 2. Etappe Details folgen. Auskünfte erteilt unsere Wanderführerin Eva Vogel, Tel. 0174 188 05 51. Zu dieser schönen aussichtsreichen Wanderung laden wir [...]
Mrz
17
So
10:00 Zu den Büffeln im Bruchgraben
Zu den Büffeln im Bruchgraben
Mrz 17 um 10:00 – 13:30
Zu den Büffeln im Bruchgraben
Leitung Brigitte + Karl Burgart Familien sind willkommen!
Apr
7
So
17:04 Urenkopf-Tour bei Haslach i. K. ...
Urenkopf-Tour bei Haslach i. K. ...
Apr 7 um 17:04 – 18:04
Urenkopf-Tour bei Haslach i. K.	Zusammen mit dem Ortsverein Gaggenau
Wir bitten dringend um Eure Anmeldung zu einer schönen Wanderung auf dem Hansjakop Weg zwischen Haslach und Hausach laden die Vereine Yburg und Gaggenau ein. Haslach lockt mit seinen Fachwerkhäusern in der malerischen Altstadt und [...]
Mai
9
Do
7:30 Radtour durch das Hanauer Land
Radtour durch das Hanauer Land
Mai 9 um 7:30 – 17:00
Radtour durch das Hanauer Land
Der Schwarzwaldverein Yburg lädt ein zu einer schönen Radtour durch die Rheinebene, teilweise durch die Rheinauen mit Besichtigungen bemerkenswerter Kirchen. Radtour führt von Appenweier nach Steinbach Länge  ca. 52 km Anreise   erfolgt mit der [...]

Beiträge

Kein Bild

Radreise Luxemburg – Aachen

Uncategorized
Auf historischen Pfaden von Luxemburg nach Aachen Durch drei Länder und über die Eifel führte diese in Teilen anspruchsvolle Radtour mit einer Gesamtlänge von 220 km, knapp 2000 Hm, auf ehemaligen Eisenbahnlienien durch Luxemburg, Belgien [...]
Uncategorized

Erika

Harbrecht, unsere langjährige Vorsitzende und Ehrenmitglied hat uns in diesem Leben verlassen. Erika war Gründungsmitglied als unser Verein 1977 gegründet wurde und war bis 2003 als Schriftführerin im Vorstand tätig. Anschließend wurde sie 2003 von [...]

Wetter

kachelmannwetter.com

Home 9 - 1/3 Breite

Bitte navigiere zu Design → Widgets in deinem WordPress Dashboard und platziere Widgets in den Home 9 - 1/3 Breite Widgetbereich.

Zukunftsprozess

Kontakt

Sie haben eine Frage? Dann schreiben Sie uns doch.